Letzte Beiträge

Meins!

M

Beim Wort Enteignung denken wir schnell, uns würde etwas weggenommen. Dabei ist Gemeineigentum ein Gewinn für alle. Erschienen in Zeitschrift LuXemburg, Februar 2022 Im Sommer 2021 setzte die Verfasserin dieses Artikels im Nachrichtendienst Twitter einen Tweet mit folgendem Inhalt ab: »#Privateigentum abschaffen heißt übrigens nicht, jemandem etwas wegnehmen, sondern allen etwas geben.« Dieser ...

Amazon auf human

A

Debatte: Die technologischen Möglichkeiten des Netzes lassen von einer neuen Planwirtschaft träumen Erschienen im Der Freitag, Ausgabe 24/2021 „Anticipatory Shipping“ heißt die Technologie, die sich Amazon vor zehn Jahren patentieren ließ: Algorithmen rechnen anhand der Bedürfnisgeschichte der Kund*innen aus, was sie künftig bestellen werden. Auf dieser Basis können die dezentralen Lagerzentren ...

Privateigentum: Schein und Sein

P

Essay für „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (APuz 41/2020) Im Frühjahr 2020 konstatierten zwei Gastautoren in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ eine „erschreckende Lust“ bei Politikerïnnen, öffentlich über die Verstaatlichung von Unternehmen nachzudenken. Mit atemberaubender Leichtigkeit, so die Klage, werde „mit schwerem Besteck an den Grundfesten ...

Ein nährboden für die krise

E

Die sozialen Misstände zeigen sich in der Pandemie wie unter einem Brennglas Erschienen in: Über:morgen, Das Mitgliedermagazin der Grünen Jugend, Ausgabe 2, April 2021 Als es zu Beginn dieses Jahres zur Pflicht wurde, FFP2-Masken statt selbstgeschneiderter Baumwolltücher zu tragen, stand eine Frage schnell im Raum: Wie sollen sich das Leute leisten, die kein Geld haben? Nur hatte sich diese Frage ...

Impf the World

I

Corona: Die USA wollen den Patentschutz für Vakzine aufheben. Doch die Skepsis ist groß. Der Artikel ist in einer gekürzten Fassung erschienen in der Wochenzeitung Der Freitag, in der Ausgabe 19/2021, Seite 3. Als US-Präsident Joe Biden am Mittwoch letzter Woche verkündete, eine zeitweise Aussetzung des Patentschutzes für Corona-Impfstoffe zu unterstützen, stand die Weltöffentlichkeit Kopf und ...

Über mich

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Verlegerin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

sabine.nuss [ at ] posteo.de

Letzte Tweets

Der @NurderK = 🧡💛💚💙♥️wegen ⤵️, daher viele viele 💐 für ihn, und wer es noch nicht tut ⁉️: folgt seinem Account, ihr braucht nie wieder eine Talkshow selbst gucken, ich schwörs. 😇

Nurder Koch@NurderK

Ich bin ja der Meinung, dass man unbedingt @SabineNuss folgen sollte. Danke❤️
#ff

Was Trinken mit Angst, Scham und unaushaltbaren Gefühlen zu tun hat. #DrahtseilLeipzig hat mir Fragen zu #Alkohol, #Sucht und #Rehab gestellt. #Leipzig
https://youtu.be/EDXcKjwrVQE

»Wieso hält die Linke so sehr am Begriff der Enteignung fest?« @ElsaKoester @derfreitag m @jan_vanaken + @jagodamarinic. Wieso die Linke? Enteignung (GG A 14) macht BuReg ständig, zb für Straßen o. russ. Energie @dwenteignen = Vergesellschaftung (GG A 15). http://www.freitag.de/autoren/elsa-koester/jagoda-marinic-und-jan-van-aken-im-gespraech-die-linke-ist-zu-unglamouroes

Mehr laden