Geld oder Leben

Warum der Kapitalismus keine Pause machen kann

Video-Dokumentation Interview im Rahmen des wöchentlichen Livestream der Rosa-Luxemburg-Stiftung »Ausnahme&Zustand« zu aktuellen Themen in der Corona Krise

Folge zwei vom 1.5.2020 mit:

  • Die Pandemie als Armutsfalle? Sozioökonomische Ungleichheit in einer zerrissenen Republik
    Christoph Butterwegge, Politikwissenschaftler und Armutsforscher
  • Geld oder Leben: Warum der Kapitalismus keine Pause machen kann (ab Minute 45)
    Sabine Nuss, Autorin und Geschäftsführerin Karl Dietz Verlag

Moderation:
Henning Obens, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Über mich

Sabine Nuss

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Verlegerin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

sabine.nuss [ at ] posteo.de

 

Letzte Tweets

Zum Thema "Das ist nunmal der Rechtsstaat":

»...in eurer bestehenden Gesellschaft ist das
Privateigentum für neun Zehntel ihrer Mitglieder
aufgehoben, es existiert gerade dadurch,
dass es für neun Zehntel nicht existiert.« (Marx)

#PearsGlobal #Syndikat

https://correctiv.org/aktuelles/wem-gehoert-berlin/2019/05/31/pears-recherche-immobilien-berlin

Es geht weiter! Nach #Corona-Pause sammelt die #Volksinitiative "Keine Profite mit Boden und Miete" ab sofort wieder Unterschriften. Macht mit und unterschreibt bis zum 19.10. gegen #Spekulation und #Mietenwahnsinn ✊ ✍️
http://www.keineprofitemitbodenundmiete.de
#Hamburg #hhbue

Mehr laden