KategorieAlltagsbrille

Die Supermärkte denen, die drin einkaufen

D

Ein Supermarkt, der denen gehört, die dort einkaufen, der Profit nicht zum Ziel hat, in dem demokratisch darüber entschieden wird, was gekauft werden kann, und der vor allem eins möchte: Gesundes Essen anbieten, und zwar für alle. Eine Utopie? Nicht in New York, nicht in Paris und vielleicht auch bald nicht mehr in Berlin. Seit 46 Jahren existiert in Brooklyn ein alternativer Supermarkt, 1700 ...

Hej, Chef, wir fasten Grade

H

Ist Ihnen in letzter Zeit auch aufgefallen, dass immer mehr Mitmenschen gegen 12 Uhr oder 14 Uhr, manchmal auch gegen 17 Uhr unruhig werden? Manche sogar schlecht gelaunt? Und wenn sich der Uhrzeiger der vollen Stunde nähert, dann plötzlich rasch und entschlossen, zunehmend fröhlicher, zur Stulle greifen? Oder in die Kantine eilen? Ja? Dann sind Ihnen Teilnehmer der jüngsten Diät-Welle begegnet ...

Fake News von Ludwig Erhard

F

Wenn Sie das hier lesen, wird einiges vorbei sein, was im Mai die Schlagzeilen bestimmte: die Europawahl, die Aufregung um Kevin Kühnert, Österreich und das Rezo-Video. Das ist das Leid von Kolumnistinnen einer Monatszeitung. Wir müssen überlegen: Wird die Debatte, die grade in den Schlagzeilen wütet, in 6 Wochen noch leben? Werden sich die Leute an der Käsetheke noch darüber unterhalten, wird es ...

Das Leben ist kein Ruheabteil

D

Liebe Verfechter der freien Marktwirtschaft. Ich muss mich entschuldigen. Jahrelang habe ich gelächelt über euren Glauben, wonach es eine unsichtbare Hand ist, die uns die beste aller möglichen Welten beschert. Auch über diesen Schenkelklopfer hab ich gelacht: »Wie viele FDPler braucht es, um eine Glühlampe reinzudrehen? Keinen. Das macht der Markt.« Kolumnen habe ich geschrieben, eure Sprache ...

Superman wird die Krise überstehen

S

Dass wir über die Zukunft ökonomischer Entwicklung wenig sagen können, ist fester Bestandteil der kapitalistischen Marktwirtschaft. Tipp, tipp … sssstt … plopp. Und weg. Ich weiß nicht, wie bei Ihnen eine E-Mail auf dem Bildschirm auftaucht, wenn Sie gerade nicht das entsprechende Programm geöffnet haben. Aber wahrscheinlich ungefähr so wie bei allen anderen auch, welche die Benachrichtigung ...

Über mich

Sabine Nuss

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Verlegerin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

sabine.nuss [ at ] posteo.de

 

Letzte Tweets

Man, minimum wage discourse is wild. Conservatives just come out and say stuff like: "Learn economics. Capitalism requires a supply of millions of desperate exploitable workers living in poverty to reduce the price of commodities consumed by the wealthier class, which is good,"

„Arme besonders von Corona/Klimawandel/... betroffen“ - das sind wichtige, gleichzeitig eigenartige Meldungen. Armut ist der gesellschaftlich organisierte Ausschluss von allem möglichen. Sie ist kein Zustand, der Probleme mit sich bringt. Sie ist das Problem.

[Destatis-Presse] Fitnessgeräte im Dezember 2020 trotz Mehrwertsteuersenkung um 13,1 % teurer als im Vorjahresmonat

= aus der Not anderer Kapital schlagen oder eben „der Preismechanismus gewährleistet die effiziente Allokation der Ressourcen“

Mehr laden