KategorieAndere Zukünfte

Die Grande Dame der Gemeingüterforschung

D

Elinor Ostrom (1933-2012) ist die erste und bisher einzige Frau, die den Wirtschaftsnobelpreis erhalten hat. Als Politologin analysierte sie ökonomisches Handeln von Personen, die Güter gemeinsam nutzen. Das Ergebnis: Sie können es effizienter als Markt oder Staat. Elinor Ostrom machte da weiter, wo die meisten Ökonomen mit dem Denken aufhören – bei der These vom Trittbrettfahren. Die lautet: ...

Die stigmergische Zukunft

D

3D-Drucker in der Küche und eine Welt ohne Geld: über das Potenzial neuer Technologien für die Revolutionierung der Produktionsverhältnisse. «Tea. Earl Grey. Hot». So lautete das Kommando, mit dem Captain Jean-Luc Picard in Raumschiff Enterprise regelmäßig seinen Tee bei einem sogenannten Replikator bestellte. Dieses schrankhohe Gerät war eine Art Kopiermaschine. Es konnte jeden in seiner ...

gebrauchsanleitungs-kapitalismus

g

Reformen sind nur sinnvoll, wenn sie mit einer emanzipatorischen Perspektive verbunden werden, das heißt, langfristig mit der Aufhebung einer Produktion für Profit und in Konkurrenz, auf Kosten von Mensch und Natur. Dazu bräuchte es eine radikale Demokratisierung und Änderung der Eigentumsverhältnisse und da reicht es nicht, an einen abstrakt politischen Willen zu appellieren. Vielmehr muss in ...

Über mich

Sabine Nuss

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Verlegerin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

sabine.nuss [ at ] posteo.de

 

Letzte Tweets

Mein liebstes Zitat aus dem Prozess, vom Referatsleiter im BMWi: Sein Ministerium heiße ‚Ministerium FÜR Wirtschaft’ und habe dementsprechend ‚ein Interesse daran, dass dieser renommierte Hersteller […] wirtschaftlich überleben kann.’ Der soll Exporte eigentlich kontrollieren... https://twitter.com/rosaluxstiftung/status/1245259911992348673

Rosa-Luxemburg-Stiftung@rosaluxstiftung

Heute Abend gibt es in der #ARD gleich zwei Beiträge zum Thema #Waffenexporte, darin wird auch der Prozess gegen den deutschen Waffenproduzenten #HecklerKoch noch einmal beleuchtet. Über den Prozess berichtete für uns @jan_vanaken: https://www.rosalux.de/waffenexporte/

Mehr laden