KategorieUnsere Wirtschaft

Fake News von Ludwig Erhard

F

Wenn Sie das hier lesen, wird einiges vorbei sein, was im Mai die Schlagzeilen bestimmte: die Europawahl, die Aufregung um Kevin Kühnert, Österreich und das Rezo-Video. Das ist das Leid von Kolumnistinnen einer Monatszeitung. Wir müssen überlegen: Wird die Debatte, die grade in den Schlagzeilen wütet, in 6 Wochen noch leben? Werden sich die Leute an der Käsetheke noch darüber unterhalten, wird es ...

Das Leben ist kein Ruheabteil

D

Liebe Verfechter der freien Marktwirtschaft. Ich muss mich entschuldigen. Jahrelang habe ich gelächelt über euren Glauben, wonach es eine unsichtbare Hand ist, die uns die beste aller möglichen Welten beschert. Auch über diesen Schenkelklopfer hab ich gelacht: »Wie viele FDPler braucht es, um eine Glühlampe reinzudrehen? Keinen. Das macht der Markt.« Kolumnen habe ich geschrieben, eure Sprache ...

FAQ: Geistiges Eigentum im Kapitalismus

F

Ende März hat die EU eine Änderung des Urheberrechts beschlossen. Es sollte an das digitale Zeitalter angepasst und innerhalb der Union »harmonisiert« werden. Hunderttausende hatten europaweit im Vorfeld dagegen protestiert, insbesondere der Artikel 13 (jetzt 17) stand im Fokus. Warum? Große Plattformen, zum Beispiel Youtube, müssen von nun an dafür Sorge tragen, dass Nutzerinnen keine ...

Superman wird die Krise überstehen

S

Dass wir über die Zukunft ökonomischer Entwicklung wenig sagen können, ist fester Bestandteil der kapitalistischen Marktwirtschaft. Tipp, tipp … sssstt … plopp. Und weg. Ich weiß nicht, wie bei Ihnen eine E-Mail auf dem Bildschirm auftaucht, wenn Sie gerade nicht das entsprechende Programm geöffnet haben. Aber wahrscheinlich ungefähr so wie bei allen anderen auch, welche die Benachrichtigung ...

Dem Markt ist das Klima egal

D

Mit müdem Lächeln reagierten die Grünen, als die Bundesregierung jüngst ein Klimakabinett ins Leben rief: Wenn du nicht mehr weiterweißt, gründe einen Arbeitskreis. Nun ist ein anderer „grüner“ Arbeitskreis gescheitert, die Verkehrskommission. Der zuständige CSU-Minister Andreas Scheuer hat die Arbeit nach Kräften behindert: Als herauskam, dass in dem Gremium über ein Tempolimit nachgedacht wird ...

Über mich

Sabine Nuss

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Verlegerin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

sabine.nuss [ at ] posteo.de

 

Letzte Tweets

Gemeinnützige Digitalisierung von links?

Diese Frage wird unsere Geschäftsführerin @SabineNuss, die »Marx und die Roboter« herausgegeben hat, mit @bertschulz, @b_knoedler, @NicolasSustr und @die_gennburg diskutieren.

In Berlin, am 28.1., ab 19 Uhr:
http://katalingennburg.de/wp/2020/01/08/digitalisierung-von-links-presseclub-no-3/

Größere Investoren ziehen sich angeblich wg. Regulierungen vom deutschen Immobilienmarkt zurück. Das ist natürlich furchtbar traurig 🤷‍♀️.
Angebotsmieten offenbar aktuell am Limit, Bestandsmieten steigen weiter. #Mietendeckel
https://www.tagesschau.de/inland/mieten-entwicklung-101.html

Mehr laden